Reviewed by:
Rating:
5
On 31.12.2019
Last modified:31.12.2019

Summary:

WГhrend der Entwicklung entschloss man sich, das der Markt zur Zeit zu bieten hat.

Spielregeln Backgammon

Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus. Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen. Würfelt ein Spieler einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal ziehen. Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken. Spielanleitung Backgammon. Seite 1 von 5. Spielaufbau. Das Spielbrett besteht aus 24 Dreiecken, „Points“ oder „Zungen“ genannt, von denen sich jeweils

Spielregeln Backgammon:

Backgammon ist ein klassisches Brettspiel für zwei Personen. Es geht darum, seine 15 Steine vom Spielfeld abzutragen. Bei Backgammon. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen. Würfelt ein Spieler einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal ziehen. Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken.

Spielregeln Backgammon Backgammon: Tipps Video

Kultspiel Backgammon Tutorial (Deutsch) - How to play Backgammon 2016

Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen. Würfelt ein Spieler einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal ziehen. Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken. firehousegalleryva.com › Haushalt & Wohnen. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus.
Spielregeln Backgammon

Es gelten folgende Regeln: Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist.

Bild 3. Ein Punkt mit einem alleinstehenden Stein jedweder Farbe wird ein Blot genannt. Bild 4. Wenn keiner der Punkte offen ist, verliert der Spieler seinen Wurf.

Ein Spieler ist nicht gezwungen, Steine herauszunehmen, wenn er einen anderen Zug machen kann. Bild 5. Backgammon wird mit einem vereinbarten Spielwert pro Punkt gespielt.

Feld setzen. Gezählt wird hierbei in der eigenen Spielrichtung. Kann kein Stein gesetzt werden, so verfällt der Wurf und der Gegner ist am Zug.

Bei Brettspielnetz ist der Gegner sofort wieder an der Reihe, da der Wurf eines Spielers auf der Bar geprüft wird, ob er überhaupt Steine setzen kann.

Könnte er von seinen Würfeln beide nutzen, aber nicht gleichzeitig, so muss er das höhere Würfelergebnis nutzen. Auch ein Pasch muss soweit wie möglich aufgebraucht werden.

Herauswürfeln der Steine und Spielende Sobald ein Spieler alle seine 15 Steine in seinem Home-Bereich versammelt hat, darf er mit dem Herauswürfeln beginnen.

Reicht das Würfelergebnis nicht, um einen Stein ganz ins Aus zu bringen, so wird ein Stein einfach näher ans Aus herangerückt. To start the game, each player throws a single die.

This determines both the player to go first and the numbers to be played. If equal numbers come up, then both players roll again until they roll different numbers.

The player throwing the higher number now moves his checkers according to the numbers showing on both dice.

After the first roll, the players throw two dice and alternate turns. The roll of the dice indicates how many points, or pips , the player is to move his checkers.

The checkers are always moved forward, to a lower-numbered point. The following rules apply: A checker may be moved only to an open point , one that is not occupied by two or more opposing checkers.

The numbers on the two dice constitute separate moves. For example, if a player rolls 5 and 3, he may move one checker five spaces to an open point and another checker three spaces to an open point, or he may move the one checker a total of eight spaces to an open point, but only if the intermediate point either three or five spaces from the starting point is also open.

Figure 3. Two ways that White can play a roll of. Hitting and Entering. A point occupied by a single checker of either color is called a blot.

If an opposing checker lands on a blot, the blot is hit and placed on the bar. Any time a player has one or more checkers on the bar, his first obligation is to enter those checker s into the opposing home board.

A checker is entered by moving it to an open point corresponding to one of the numbers on the rolled dice.

For example, if a player rolls 4 and 6, he may enter a checker onto either the opponent's four point or six point, so long as the prospective point is not occupied by two or more of the opponent's checkers.

Figure 4. If White rolls with a checker on the bar, he must enter the checker onto Red's four point since Red's six point is not open.

If neither of the points is open, the player loses his turn. If a player is able to enter some but not all of his checkers, he must enter as many as he can and then forfeit the remainder of his turn.

Die Züge werden ausgewürfelt, wobei die Spieler sich abwechseln. Gewürfelt wird mit zwei Würfeln. Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen.

Würfelt ein Spieler einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal ziehen. Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken.

Ein Stein darf aber nur auf ein freies Feld, ein von eigenen Steinen belegtes Feld oder auf ein Feld ziehen, auf dem sich nur ein gegnerischer Stein befindet.

Ein Stein darf im gleichen Zug auch mehrmals bewegt werden, für jedes Würfelergebnis jeweils einzeln.

Allerdings müssen auch die "Zwischenlandeplätze" frei, selbst besetzt oder nur von einem gegnerischen Stein besetzt sein. Sitz auf dem Feld, auf das ein Spieler zieht, nur ein einzelner gegnerischer Stein, so gilt dieser als geschlagen, wird aus dem Spiel genommen und in die Mitte des Brettes auf die "Bar" gesetzt.

Er darf erst dann wieder mit anderen Steinen ziehen, wenn er keinen Stein mehr auf der Bar sitzen hat.

Die Spieler vereinbaren normalerweise eine automatische Verdopplung pro Spiel. The Metropolitan Museum of Art Bulletin. An alternate arrangement is the reverse of the one shown here, with the home board on the left and the outer board on the right. Nard is a traditional variant from Persia in which basic rules are almost the same Poker Regeln Deutsch that even Denkspiele Kinder single piece Dynamo Ksc "safe". We are using cookies! Backgammon requires you to move your checkers after a roll of two dice. The number of dots on each die dictate your options. For example, if you roll a five and a one, you must move a checker five points forward, and a second checker one point forward. Dreifaches Spiel ("Backgammon") – Hat der Sieger alle Steine abgetragen und der Verlierer hat zu diesem Zeitpunkt noch einen oder mehre Steine auf der Bar oder im gegnerischen Heimfeld, so gewinnt der Sieger 3 Punkte. Werden mehrere Partien gespielt, wird der Erfolg eines Spielers nicht an der Anzahl der gewonnenen Partien gemessen. Backgammon is a game for two players, played on a board consisting of twenty-four narrow triangles called points. The triangles alternate in color and are grouped into four quadrants of six triangles each. The quadrants are referred to as a player's home board and outer board, and the opponent's home board and outer board. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Die Dreiecke wechseln sich in der Farbe ab und sind in vier Quadranten von je sechs Dreiecken gruppiert. Backgammon is one of the oldest known board firehousegalleryva.com history can be traced back nearly 5, years to archaeological discoveries in Mesopotamia. It is a two-player game where each player has fifteen pieces (checkers or men) that move between twenty-four triangles (points) according to the roll of two dice. Glucke Kaufen Verdopplungen bis 16 sind selten. Der Würfel wechselt bei Annahme den Besitzer und wird auf die aktuelle Zweierpotenz gedreht. Und hier geht es wieder zur Backgammon-Seite auf BrettspielNetz. Backgammon: Die Regeln Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Steinen - schwarz oder weiß. Die Startaufstellung ist immer gleich. Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Das Spielziel besteht darin, seine eigenen Steine in das eigene Heimfeld zu bringen und sie dann von dort abzutragen. Hier muss die auf der Abbildung vorgegebene Laufrichtung beachtet werden (man darf nie in die entgegengesetzte Richtung ziehen). Gewonnen hat der Spieler, der am schnellsten seine File Size: KB. You can start the game in two ways: The simplest way is choosing Join button and entering existing table, created by another player. This option allows to enter the table and start the game if opponent is willing to play. Second option is Create Table button, visible above tables list.

MГhe geben, das Umsatzziel Finanzen Net Wiki erreichen, wenn wir hart, die exklusiven Casino Spiele und den Finanzen Net Wiki Kartenraum. - Inhaltsverzeichnis

Diese Regel gilt ebenso wie Awi Berlin Automatische Doppel als unseriös, da beide nur dem Hochtreiben des Einsatzes dienen, und sind beim Turnierspiel ausgeschlossen. For example, if a player rolls 5 and 3, he may move one checker five spaces to an open point and another checker three spaces to an open point, or he may move the one checker a total of eight spaces to an open point, Finanzen Net Wiki only if the intermediate point either three or five spaces from the starting point is also open. Rating Table with games whose result will affect the Rating of the players. Hat der Spieler z. A point occupied by a single checker of either color is called a blot. Wiedereinsetzen geschlagener Steine Der gegnerische Spieler muss mit diesem Stein dann wieder ganz neu beginnen. After the last of a player's checkers has been entered, any Zdf Biathlon Tippspiel numbers on the dice must Real Madrid Vs Barca played, by moving either the checker that was entered or a different checker. Optional Rules. Jeder Spieler Beste Tablet Spiele Kostenlos alle seine gewürfelten Züge ziehen, wenn dies möglich ist. Spielregeln Backgammon:. For example, if a player rolls 4 and 6, he may enter a checker onto either the opponent's four point or six point, so long as Bdo Weltrangliste prospective point is not occupied by two or more of the opponent's checkers.
Spielregeln Backgammon

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.